Statements zum Facility Management

von Mitgliedern der IFMA Austria

Thomas Madritsch

Geschäftsführer der Fachhochschule Kufstein Tirol

"Immer mehr Unternehmen erkennen, dass man mit FM strategische Erfolgspotentiale für das Unternehmen aufbauen kann und somit einen aktiven Beitrag zum nachhaltigen Erfolg des Unternehmens leisten kann."

Reinhard Poglitsch

Geschäftsleitungsmitglied und COO der ISS Austria Holding GmbH

"Facility Management ist eine strategische Unternehmensentscheidung wie jede andere strategische Entscheidung im Unternehmen. Als solche sollte FM auch gesehen werden. FM ist weder auslagerbar noch delegierbar. Sehr wohl aber die Umsetzung der Services. Das wird von professionellen Anbietern abgedeckt. Dabei spielt die Eigenleistungstiefe der Anbieter eine entscheidende Rolle: Nur dadurch ist die Integration von Services in einem Facility Servicepaket und daraus resultierende Synergien zufrieden stellend möglich."

Peter Prischl

Geschäftsführer der Reality Consult GmbH

"Immobilien- und Facility Management ist im Begriff, ein globales Business zu werden. Um darin zu bestehen braucht es internationales Know-how. Die IFMA International Facility Management Association und die mit ihr kooperierende EuroFM bieten diesen Know-how-Austausch und ein entsprechendes Netzwerk."

Viktor Wagner

Geschäftsführer der REIWAG Facility Services GmbH

"Das Outsourcen von Facility Service Diensten ermöglicht dem Auftraggeber, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren. Wichtig ist, dass bei der Auswahl des professionellen Facility Management Partners die Servicetiefe gegeben ist und soviel Dienstleistungen wie möglich von einem Partner erbracht werden können!"

Statements aus der Branche

Michael Ehlmaier

Geschäftsführender Gesellschafter der EHL Immobilien GmbH

"Aus Sicht einer erfolgreichen Immobilienvermittlung gewinnt das Thema Facility Management immer mehr an Bedeutung. Sowohl Mieter als auch Endinvestoren setzten auf nachhaltige, konkurrenzfähige Objektqualität und profitieren von einem qualitätsorientierten Facility Management Konzept."

Bruno Ettenauer

Vorstandsvorsitzender der CA Immobilien Anlagen AG

"Als Immobilieninvestor ist für uns neben der Entwicklung nachhaltiger Gebäude auch deren fachgerechter, energieeffizienter Betrieb ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Professionelles Facility Management trägt maßgeblich zur langfristigen Werterhaltung, Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität unseres Immobilienportfolios bei."

Christoph Leitl

Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

"Facility Management zählt zu den am dynamischsten wachsenden Fachbereichen – und das zu Recht. Die Unterstützung durch ein professionelles Facility Management ermöglicht den Betrieben, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und wirtschaftlich noch erfolgreicher zu sein."

Sabine Ullrich

Geschäftsführerin der IC Projektentwicklung GmbH

"Professionelle Facility Management in der Planungs- und Nutzungsphase von Immobilien ist ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor für nachhaltige Immobilienprojektentwicklung und zufriedene Mieter."