Umfragen im Bereich Facility Management und Real Estate Management

22.11.2021

Umfrage I - BIM in der Betriebs- und Nutzungsphase von Corporate Real Estate (CRE):

Seit Beginn des Jahres 2021 läuft an der Universität Stuttgart im Rahmen der CREM-Initiative (www.bauoekonomie.uni-stuttgart.de) ein Forschungsprojekt unter Leitung von Professor Stoy zum Thema „BIM in der Betriebs- und Nutzungsphase von Corporate Real Estate (CRE)“.

Ziel des Forschungsvorhabens ist unter anderem die Definition von Informationsanforderungen für BIM-Anwendungsfälle, speziell für das FM. Einschlägige BIM-Anwendungsfälle werden hierzu identifiziert und ihrem potentiellen Nutzen nach priorisiert.

Zu diesem Zweck wird eine Online-Umfrage durchgeführt. Die Umfrage richtet sich an Expert/innen aus dem Bereich des Corporate Real Estate bzw. Facility Managements mit Vorkenntnissen im Bereich BIM.

Ihre Meinung ist ein wichtiger Beitrag für die Universität Stuttgart, bitte schenken Sie uns daher 10 Minuten Ihrer Zeit, um an der Umfrage teilzunehmen.

Zur Umfrage:
https://survey.uni-stuttgart.de/evasys/online.php?p=BIM2FM

Die Umfrage ist anonymisiert und die Auswertung wird ausschließlich durch Mitarbeitende der Universität Stuttgart vorgenommen. Nach Beendigung der Umfrage können Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen, um nach der Auswertung die Befragungsergebnisse zu erhalten.


 

Umfrage II - Berücksichtigung der Nutzer in Gebäudeplanung und Gebäudebetrieb

Im Rahmen des Annex 79 der Internationalen Energieagentur (IEA) führt die RWTH Aachen University eine Umfrage zur Berücksichtigung der Nutzer in Gebäudeplanung und Gebäudebetrieb durch.

Die etwa 15-20 minütige Umfrage adressiert dazu verschiedene Bereiche, etwa die Verfügbarkeit von Informationen über Nutzereigenschaften und Nutzungsart, die Quellen aus denen diese Informationen gewonnen werden, sowie (möglicherweise) eingesetzte Simulationswerkzeuge und Nutzermodelle, um das Nutzerverhalten zu prognostizieren.

Zur Umfrage:
https://annex79-occupants-in-design-and-operation.limequery.com/323959?newtest=Y&lang=de

Eine Teilnahme an der Umfrage ist bis 31.12.2021 möglich.