Aktuelle Pressemeldungen

Vorstandswahl im Rahmen der Mitgliederversammlungen

Der Justizpalast Wien war am 28. Juni 2017 Schauplatz des jährlichen Sommerevents der FMA und IFMA Austria. Am Nachmittag fanden die ordentlichen Mitgliederversammlungen mit Vorstandswahl statt. 

And the winners are...

…hieß es am 28. Juni im Festsaal des Justizpalastes Wien, wo im feierlichen Rahmen der 15. Ausbildungspreis der FMA und IFMA Austria verliehen wurde.

Weitblick schaffen. Visionen entwickeln.

Am 27. September 2017 findet der dritte österreichische FM-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria im Park Hyatt Vienna, im Zentrum von Wien statt. Eine Tageskonferenz mit Innovation und Wissen aus erster Hand.

Facility Management Austria (FMA) veröffentlicht die neue GEFMA FMA 190 Richtlinie Betreiberverantwortung

Facility Management Austria (FMA) veröffentlicht die neue GEFMA FMA 190 Richtlinie „Betreiberverantwortung im Facility Management“ mit verstärktem Fokus um und auf das Facility Management bzw. die Aufgabenbereiche des Betreibens von Immobilien.

FMA und IFMA Austria verleihen Ausbildungspeis 2015 - die PreisträgerInnen

FMA und IFMA Austria verleihen den angesehenen Ausbildungspreis, ein bereits fixer Bestandteil der Facility Management Aus- und Weiterbildungsszene. Seit ihrer Gründung haben es sich FMA und IFMA Austria zu einer ihrer Hauptaufgaben gemacht, die Aus- und Weiterbildung im Bereich Facility Management zu fördern und zu unterstützen.

Fotogalerie bei APA Fotoservice.

Funktions- und Leistungsmodell im Facility Management

Facility Management Austria (FMA), RealFM e.V. und SVIT FM Schweiz veröffentlichen gemeinsam eine Modellableitung aus der ÖNORM EN 15221 zur Abbildung auf die betriebliche Praxis von Corporate-Organisationen sowie Organisationen der Öffentlichen Hand.

Richtlinien im Facility Management in Österreich

Facility Management Austria (FMA) und German Facility Management Association (GEFMA) unterzeichnen Kooperationsvereinbarung.

DEAL and MEAL - DER Branchentreff am 24. September 2014

Jährlich bietet DEAL and MEAL zahlreichen Gästen eine hervorragende Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau. In angenehmer Atmosphäre haben Persönlichkeiten - Mitglieder und Freunde der FMA und IFMA Austria - die Möglichkeit, sich über Entwicklungen, Trends und Neuigkeiten der Branche auszutauschen.

FMA und IFMA Austria verleihen begehrten Ausbildungspreis

FMA und IFMA Austria verleihen den angesehenen Ausbildungspreis, ein bereits fixer Bestandteil der Facility Management Aus- und Weiterbildungsszene. Den Hauptpreis für seine Masterarbeit mit dem Thema „Entwicklung eines Leitfadens zur Risikominimierung bei Übernahme der technischen Gebäudeausstattung (TGA)“ erhielt dieses Jahr Kurt Kager.

Das war der ATGA Facility Kongress 2014 - powered by FMA

ATGA und FMA, als neutraler Träger des Kongresses, luden am 25. und 26. Juni 2014 in die FLORIDO LOUNGE zu einem der größten Facility Kongresse Österreichs und zur der Verleihung der Austrian FM Awards.

RHW.2 erhält begehrten Preis "Facility des Jahres 2014"

Für das RHW.2, der Zubau an das bestehende Raiffeisen-Haus am Wiener Donaukanal, erhält das knapp 80 Meter hohe Gebäude in Passiv-Bürohochaus-Qualität am 22. ATGA Facility Kongress, den von HSG Zander GmbH gesponserten Preis „Facility des Jahres 2014“. 

T-Mobile erhält begehrten Preis "FM TEAM des Jahres 2014"

Für die Realisierung eines neuen Workplace-Konzeptes am Standort Wien erhält das Team von T-Mobile und T-Systems am 22. ATGA Facility Kongress, den von M.O.O.CON und Reality Consult gesponserten Preis „FM TEAM des Jahres 2014“. 

Marte.Marte Architekten und Riegler Riewe Architekten sind "Architekten des Jahres"

Erstmals seit der Initiierung des Preises „ArchitektIn des Jahres“ als eine Kategorie der Austrian FM Awards kam es zu einer Pattsituation. Marte.Marte Architekten und riegler riewe Architekten wurden am 22. ATGA Facility Kongress mit dem von BAI, BIG, ÖBB und Flughafen Wien unterstützten Preis „ArchitektIn des Jahres“ ausgezeichnet.

Sieger der FM EnergyEnvironment Challenge: "LifeCycleTower LCT One" der Cree GmbH

Bei der diesjährigen FM EnergyEnvironment Challenge, gesponstert von ENERGIECOMFORT, im Rahmen des 22. ATGA Facility Kongresses powered by FMA wurden die besten drei Projekte und Ideen zu den Kernthemen Umweltschutz und Energieeffizienz ausgezeichnet.

FMA und IFMA Austria mit erweiterter Organisationsstruktur!

FMA und IFMA Austria bieten ihren Mitgliedern noch mehr Leistungen und Vorteile durch Optimierung der Organisationsstruktur mittels Stärkung der Regionalkreise. Als fixer und wesentlicher Bestandteil der Organisationsstruktur des österreichischen Netzwerkes für Facility Management ermöglichen die Regionalkreise eine österreichweite Präsenz und die damit verbundene persönliche Betreuung der Mitglieder, potentieller Mitglieder bzw. der FM-Branche vor Ort. Ein Regionalkreis ist u.a. Instrument zur Förderung und Verbreitung des FM-Gedankens und zur Stärkung der Marktpräsenz der Vereine in Gesamtösterreich.

Kommunale Verwaltung im Wandel

Immer mehr Unternehmen, auch Klein- und Mittelunternehmen, erkennen, dass die Immobilie eine strategische Ressource für das Kerngeschäft darstellt und eine effiziente Immobilienbewirtschaftung einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmensergebnis bringt. Die professionelle Umsetzung erfolgt durch das Facility Management. Auch für Kommunen gewinnt das Facility Management immer mehr an Bedeutung – unternehmerisches Agieren ist mehr denn je gefragt.

IFMA mit neuem Logo!

Nach mehr als einem Jahr der Forschung, Entwicklung und Erprobung, wurde das neue Logo der IFMA im Rahmen der jährlichen World Workplace Conference im Herbst 2013 in Philadelphia, USA vorgestellt und verabschiedet.

Unterstützung Kerngeschäft
Bessere Gebäude. Besseres Management.

Wie unterstützen bessere Gebäude das Kerngeschäft? Welchen Beitrag leistet Facility Management zum Unternehmenserfolg? Fragen, denen sich der ATGA Facility Kongress – powered by FMA am 25. und 26. Juni 2014 in Wien widmet. Zu Österreichs größtem Branchentreff erwarten die Veranstalter über 200 TeilnehmerInnen.

Das war DEAL and MEAL 2013

Bereits zum elften Mal luden FMA und IFMA Austria zum traditionellen Branchentreff. Ing. Peter Kovacs (Vorstandsvorsitzender, FMA) und Ing. Reinhard Poglitsch, MBA (Präsident, IFMA Austria) begrüßten die zahlreich erschienenen Persönlichkeiten aus der Facility Management- und Immobilien-Branche.

Fotogalerie bei APA OTS Fotoservice.

Weltweit einheitliche Norm für Facility Management

Wien. Facility Management (FM) gibt es seit mehr als 20 Jahren als erfolgreiche Disziplin zur ganzheitlichen Steuerung von Gebäuden, Einrichtungen und Infrastrukturen. Für ein Fachgebiet ist es einzigartig, dass sein Konzept 2006 in einer europäischen Normenreihe festgeschrieben wurde. Diese EN 15221-Normen Facility Management haben entscheidend zur einheitlichen Sicht auf die komplexen Themen dieser Disziplin beigetragen. Nun soll mit österreichischer Mitwirkung eine weltweite normative Basis für FM geschaffen werden. 

DEAL and MEAL - eine Erfolgsgeschichte!

Jährlich bietet DEAL and MEAL rund 200 Gästen eine hervorragende Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau. In angenehmer Atmosphäre haben Persönlichkeiten - Mitglieder und Freunde der FMA und IFMA Austria - die Möglichkeit, sich über Entwicklungen, Trends und Neuigkeiten der Branche auszutauschen. 

Mitgliederversammlungen wählen neue Vorstände

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlungen wählen FMA und IFMA Austria neue Vorstände.

FMA und IFMA Austria verleihen begehrten Ausbildungspreis

Im Rahmen des diesjährigen Sommerevents im Heeresgeschichtlichen Museum wurde der Preis bereits zum elften Mal an jene Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten vergeben, die in Bezug auf Wissenschaftlichkeit, Praxisrelevanz und Innovationsgrad heraus ragend sind. Mit Freude konnte man feststellen, dass die Frauen in der FM Branche auf dem Vormarsch sind, ging doch die große Mehrheit der Ausbildungspreise an weibliche FMerinnen.

Ein Marktplatz der Ideen

Zum 21. Mal fand der ATGA Facility Kongress 2013 - powered by FMA statt.

Am 5. und 6. Juni 2013 traf sich die Facility Management Branche im Schloss Laudon.

Die neue GEFMA FMA 190 Österreich Richtlinie "Betreiberverantwortung"

Die GEFMA FMA-Richtlinie 190 ist eine durchgängige Neugestaltung der deutschen GEFMA 190 Richtlinie mit vollständiger Überführung auf die österreichischen Gesetze und Vorschriften. Sie entstand auf Basis einer von der FMA beauftragten und an der Donau-Universität Krems durchgeführten Forschungsarbeit.

klima:aktiv: Nachhaltiges Facility Management als Baustein für Energiewende

Utl.: Neuer Leitfaden forciert ressourceneffiziente Gebäude

klima:aktiv und die FMA bieten Unternehmen mit den neuen Leitlinien ein einzigartiges Nachschlagewerk zu den Themen der Nachhaltigkeit während der Betriebs- und Nutzungsphase an.

"Facility Manager" - Berufsbildbroschüre für den deutschsprachigen Raum - neue Berufsbildbroschüre Facility Manager erschienen

Der Leitfaden informiert über Karrierewege, Aufgaben und Anforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Datenbank bringt Transparenz in Immobilien-Bildungsangebot

Am 21. Februar 2013 beginnt für alle Aus- und Weiterbildungen im Immobilien- und Facility Managementbereich ein neues Zeitalter. An diesem Tag geht die erste Ausbildungs-Plattform online, auf der alle für die Immobilienwelt relevanten Kurse, Seminare, Studiengänge etc. systematisch erfasst werden. FMA und IFMA Austria sind Kooperationspartner dieser Plattform.

Wohin geht die Reise im Facility Management? Kooperationsveranstaltung "Facility Management heute und morgen"

Welche Auswirkungen haben Megatrends wie Globalisierung, demografische Entwicklungen und Individualisierung auf die Facility Management-Branche im Jahr 2020? Reinhard Poglitsch (Präsident, IFMA Austria) zeichnet im Rahmen der Veranstaltung "Facility Management heute und morgen" anhand aktueller Studienergebnisse mögliche Zukunftsszenarien.

DEAL and MEAL - DER Branchentreff feiert 10-jähriges Jubiläum!

Bereits zum 10. Mal laden FMA und IFMA Austria zum traditionellen Branchentreff DEAL and MEAL. Es freut uns sehr, dieses Jahr in den wunderschönen Räumlichkeiten des Justizministerium sein zu dürfen, so Claudia Laubner, Leiterin der Geschäftsstelle der FMA und IFMA Austria.

Neues Stipendien-/Förderungsprogramm der FMA

FMA stellt neues Stipendien-/Förderungsprogramm vor und schreibt die Einreichung der Unterlagen im Wettbewerbsverfahren aus. Einreichungsendtermin ist der 31. Jänner 2013.

FMA und IFMA Austria verleihen Ausbildungspreis

Auch der Ausbildungspreis feiert ein Jubiläum, wurde er heuer doch bereits zum zehnten Mal an jene Pojekt-, Bachelor- und Masterarbeiten vergeben, die in Bezug auf Wissenschaftlichkeit, Praxisrelevanz und Innovationsgrad heraus ragend sind.

Neue Kooperation mit IG Lebenszyklus Hochbau

Lebenszyklusorientierung ist Top-Thema für FM-Branche - Langfristige und nachhaltige Strategien gewinnen im Facility Management immer mehr an Bedeutung / FMA (Facility Management Austria ) und IFMA (International Facility Management Association) sind Kooperationspartner der IG Lebenszyklus Hochbau.

Gebündelte Energieeffizienz - FMA, IFMA Austria und mfa schließen Kooperation

Die drei Branchenvereine FMA, IFMA Austria und mfa nützen das neue Jahr, um Energien zu bündeln.

20 Jahre und kein bisschen leise - der ATGA Facility Kongress - powered by FMA

Mit seinen 20 Jahren ist der Kongress inzwischen eindeutig seinen Kinderschuhen entwachsen und hat sich von einer kleinen Veranstaltung für eine Handvoll Interessierter zu einem der führenden FM-Kongresse in Österreich entwickelt.

FMA und IFMA Austria - neuer Internetauftritt

Seit Jänner 2012 präsentieren sich FMA und IFMA Austria in neuem Design und entsprechen den Qualitätskriterien und den Standards moderner Websites.

Ausbildungspreis 2011 der FMA und IFMA Austria 

Bereits zum zehnten Mal ladet das Netzwerk für Facility Management in Österreich, die Facility Management Austria (FMA) und die IFMA Austria, zur Teilnahme am bereits etablierten Wettbewerb im Bereich Facility Management- Ausbildung ein.

DEAL and MEAL 2011 

Bereits zum neunten Mal veranstalteten FMA und IFMA Austria den traditionellen Branchentreff DEAL and MEAL – heuer lud das Österreichische Netzwerk für Facility Management ins Schloss Laxenburg. Rund 170 Persönlichkeiten aus der Facility Management- und Immobilien-Branche folgten der Einladung und verbrachten bei wunderschönem Wetter einen interessanten und gleichzeitig gemütlichen Abend in den historischen Räumlichkeiten. 

Fotogalerie bei APA Fotoservice

Mitgliederversammlungen und Sommerfest 2011 

Im Rahmen der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlungen im Restaurant MARINA Wien wurden die beiden Vorsitzenden Heinz Mihatsch bzw. Horst Pichlmüller (Osiris GmbH) für ein weiteres Jahr zu den Vorsitzenden der FMA bzw. IFMA Austria gewählt. Im Anschluss an die ordentlichen Mitgliederversammlungen wurde zum traditionellen Sommerfest geladen. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Robert Schönherr Quartett. 

Fotogalerie bei APA Fotoservice