Erste zertifizierte ProjektleiterInnen FM-Qualitätssiegel FMA I IFMA Austria ausgebildet

Wednesday 24.06.20

Stolze zertifizierte ProjektleiterInnen

Ausbildungszertifikat

Im Rahmen eines spannenden eintägigen Workshops wurden die ersten sieben ProjektleiterInnen erfolgreich ausgebildet. Damit konnte ein weiterer Meilenstein zum FM-Qualitätssiegel gesetzt werden.

Wir gratulieren den ersten zertifizierten ProjektleiterInnen ganz herzlich!


DI (FH) Lisa HANDL
immovement Management Consulting GmbH
Ing. Mag. (FH) Markus HARTMANN, MBA
Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
DI Michael LARISCH
SIDE Studio for Information Design
HR Ing. Mag. Dr. Klaus MILLER
Universität Innsbruck
Christina NEKOLA, MAS
immovement Management Consulting GmbH
Ing. Christian WIMMER, MBA
cwi solutions
Margit ZIMMERMANN, MSc
Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

 

Seit Herbst 2019 steht das FM-Qualitätssiegel zur Verfügung, um Immobilien und Projekte auszuzeichnen. Ab sofort wird dieser Prozess von zertifizierten ProjektleiterInnen professionell begleitet.

Das Hauptziel des FM-Qualitätssiegels ist, die immer wieder diskutierte und aus Sicht aller Projektbeteiligten notwendige Forderung konkret umzusetzen, die sich aus den Erfahrungen im Betrieb ergebenden Anforderungen rechtzeitig in den Prozess von Projektentwicklung, Planung und Errichtung einzubringen. Dies gilt in analoger Weise auch für die Erfahrungen und Erkenntnisse der Bauausführung. Das FM-Qualitätssiegel umfasst Vorgaben für den Prozess und Inhalt für alle Lebenszyklusphasen, insbesondere für die frühen Phasen und für die Phase der Übergabe an den Betrieb und der Inbetriebnahme.

Das FM-Qualitätssiegel ist eine Initiative der FMA I IFMA Austria, welche die Qualität von Bauprojekten aus Sicht des Facility Managements neu definiert.

Weitere Details und Informationen zum FM-Qualitätssiegel